So wird das Treppenhaus zum Hingucker

Tagein, tagaus benutzt man sie: Die Treppe ist nicht selten ein besonders wichtiges und auffallendes Element im eigenen Zuhause. Egal aus welchen Material sie gefertigt wurde, wie lang und steil sie ist, ohne die richtigen Dekoelemente, ist sie nur halb so schön. Deshalb haben wir einige Tipps gesammelt, die das Treppenhaus zu etwas Besonderem machen.

1. Eine interaktive Bildergalerie

Besonders schön ist es, wenn man beim Treppensteigen etwas zu begutachten hat. Wieso nicht also eine Art Bilder- oder Kunstgalerie an der Wand anbringen? Wer es ganz interessant gestalten will, kann daraus auch eine Geschichte machen und zusammenhängende Urlaubsfotos in einer bestimmten Reihenfolge anbringen. Ihre Besucher werden ihren Blick nicht mehr abwenden können.

2. Pflanzen für einen natürlichen Look

Auch Pflanzen wirken sehr einladend im Treppenbereich. Hierbei kommt es natürlich darauf an, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben. Haben Sie einen Absatz, dann stellen Sie hier eine große Grünpflanze hin. Haben Sie Einkerbungen in den Wänden, passen hier vielleicht kleine Kakteen. Und haben Sie wirklich gar keinen Platz, dann versuchen Sie es doch einmal mit Hängepflanzen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

3. Nutzen Sie Ihre Treppe vielseitig

Oftmals wird der Raum unter der Treppe nicht genutzt. Dabei kann er sowohl als Schrank, als auch als Leseecke dienen. Hierbei gilt es, auf individuell angefertigte Möbel zu setzen, damit der Raum optimal ausgenutzt wird.

4. Es werde Licht

Nichts ist trauriger, als ein dunkles Treppenhaus ohne Licht. Auch hier kommt es wieder auf den Schnitt an. Haben Sie viel Platz an den weißen Wänden, arbeiten Sie mit Wandleuchten. Haben Sie hohe Decken, dann sind große Deckenleuchten schön. Auch hier sollten Sie sich ausprobieren und das warme Licht auf sich wirken lassen. 

Fazit

Das Treppenhaus sollte nicht vernachlässigt werden. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, diesen Teil der Wohnung interessant zu gestalten. Bilder führen zu Gesprächsstoff, Möbel machen diesen Bereich zu etwas Besonderem und Pflanzen bringen Natur ins Heim. Probieren Sie es doch einmal aus! 

Zurück